Montag, 2. Juli 2018

Tomaten

..Tomaten säe ich nicht selbst, normalerweise...
...diese Pflanzen sind ganz von alleine mitten im Gemüsegarten gewachsen und 
so habe ich diese nun umgesetzt...
..letztes Jahr hatte ich neben Zucchetti, Salat und Kohlrabi auch eine Tomatenpflanze ins ein Beet gesetzt, diese wurde sehr gross und hatte sehr viele Cherrytomaten...
...im Herbst wurde die Pflanze von Braunfäule befallen und ich musste sie entfernen...
...von dieser Pflanze haben wohl einige Kerne im Garten überwintert und sind schön gewachsen...
..ich hoffe, dass diese Kerne nicht die Braunfäulekrankeit mitgenommen haben :-(...
.



..auf jeden Fall bin ich gespannt, ob und was für Früchte es daraus gibt...



..zum ersten Mal habe ich eine Peperoni gepflanzt und die ersten Früchte bilden sich bereits...
...hoffe, dass sie auch schön reif werden....

Wünsche euch eine gute erste Juliwoche
Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    oh, da drück ich agnz fest die Daumen für die Tomatenpflänzchen!!! Bis jetzt sehen sie ja schön gesund aus!
    Die Pepperoni sieht heiß ( scharf *lach* ) aus ;O))
    Ich wünsche Dir eine wundervolle neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Tonatenpflanzen geschenkt bekommen. Noch sind die Tomätlis grün. Mal sehen, was da wird....
    Bei mir wachsen Kürbisse. Überall! Sogar bei den Rosen. Die Kerne waren in der eigenen Komposterde..... wieder was gelernt 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns wachsen heuer auch mehrere solcher "Zufallstomaten"! Wir haben sie mit unserer Komposterde über den Garten und sogar in die frisch gesetzte Buchenhecke getragen. Mal schauen, was daraus wird!
    Weiterhin viel Spaß beim Gärtnern wünscht dir Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich gut, ein Garten mit Ueberaschungen macht doch immer wieder Freude, nicht nur Arbeit.
    Grüessli mit viiiiel Gartenglück !!!
    Soenae

    AntwortenLöschen
  5. oh...so guet!! ich habe auch tomaten im topf und habe gelernt, dass sie doch auch dünger brauchen...jetzt sind sie richtig kräftig mit viiiiielen tomaten dran!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.