Freitag, 13. Juli 2018

Blumenwagen


...im Blumenwagen gibt es in diesem Jahr wieder unzählige Sorten von Blumen...
...ich habe Samen von den letztjährigen Blumen verwendet und noch einen Rest aus einem Tütchen "Gemischte Sommerblumen" gesät und die Pflänzchen in die Töpfe gepflanzt...


...eine Walderdbeere ist auch in einen Topf gewandert und die ersten Beeren werden langsam rot...


...zu meiner Überraschung wächst in einem Topf ein Kopfsalat :-))...
...im Garten lasse ich jeweils mind. ein Salat zur Blüte kommen und so ist wohl ein Samen ins Aussaatbeet der Blumen geflogen und wächst nun munter im Blumentopf...


...seit einer Woche blüht die Clematis wunderbar und klettert immer weiter in die Höhe...


...genau so wie die schwarzäugige Susanne...
...hoffe, dass sie unbeschädigt bleibt und hoch hinauf klettert...


Wünsche euch ein schönes Wochenende
Doris

Donnerstag, 5. Juli 2018

Zwiebelblüte



...die Winterzwiebeln sind sehr gut gewachsen und ein Teil ist bereits geerntet...
..ein paar der Zwiebeln haben Blütenstände angesetzt und da mir diese feinen Blüten sehr gefallen, habe ich sie wachsen lassen, abgeschnitten in einer Vase halten sie unglaublich lange...


...fast täglich kann ich Zucchetti, Kohlrabi,Rettich und Salate aus dem Garten ernten...


...zum ersten Mal habe ich  Asia- Salat gesät, 
die sehr unterschiedlichen Farben und Formen sowie die sehr breite Geschmackspalette von mild bis scharf macht den Asia- Salat zu was ganz besonderem...



Herzlichen Dank für die informativen Kommentare zur Nachtkerze.
Wünsche allen einen schönen Tag

Doris

Montag, 2. Juli 2018

Tomaten

..Tomaten säe ich nicht selbst, normalerweise...
...diese Pflanzen sind ganz von alleine mitten im Gemüsegarten gewachsen und 
so habe ich diese nun umgesetzt...
..letztes Jahr hatte ich neben Zucchetti, Salat und Kohlrabi auch eine Tomatenpflanze ins ein Beet gesetzt, diese wurde sehr gross und hatte sehr viele Cherrytomaten...
...im Herbst wurde die Pflanze von Braunfäule befallen und ich musste sie entfernen...
...von dieser Pflanze haben wohl einige Kerne im Garten überwintert und sind schön gewachsen...
..ich hoffe, dass diese Kerne nicht die Braunfäulekrankeit mitgenommen haben :-(...
.



..auf jeden Fall bin ich gespannt, ob und was für Früchte es daraus gibt...



..zum ersten Mal habe ich eine Peperoni gepflanzt und die ersten Früchte bilden sich bereits...
...hoffe, dass sie auch schön reif werden....

Wünsche euch eine gute erste Juliwoche
Doris

Samstag, 30. Juni 2018

Eine Unbekannte

...seit Frühling wächst unmittelbar neben dem Zwetschgenbaum eine mir unbekannte Pflanze...
.. da ich nicht wusste, was es daraus geben könnte, lies ich diese Pflanze stehen...
...sie wurde immer grösser und ich war mir sicher, dass ich so was letztes Jahr bestimmt nicht dort hatte, seit ein paar Tagen bilden sich schöne gelbe Blumen...
...laut meinen Nachforschungen ist es wohl eine Gemeine Nachtkerze...



...wer hat so was im Garten und was machst du damit?...

Ein wunderschönes Wochenende wünscht
Doris


Verlinkt im Gartenglück

Donnerstag, 28. Juni 2018

Kurzer Schal


...von meinem Dreieckstuch ist ja noch ein bisschen Wolle übrig geblieben, da ich meinen Wollvorrat nicht schon wieder vergrössern wollte, machte ich mich gleich an die Arbeit...
...in einem alten Musterbuch habe ich ein schönes Muster gefunden und gleich mit dem stricken begonnen...
..nach den ersten paar Reihen ging es mit dem Schal ganz flott voran und nun bin ich schon fertig,
habe erst jetzt bemerkt, dass ich von der Entstehung gar kein Foto geknipst hatte, so nun halt gleich das fertige Resultat...

..die Länge des Schals ist knapp 120 cm., federleicht und zart...

Herzlich grüsst
Doris


Montag, 25. Juni 2018

Neue Kreationen 2


...bei diesem Granny habe ich verschiedene neu gelernte Maschen in eine neue 
Kreation zusammen gefügt...
...zuerst habe ich zwei "Blumen" gehäkelt, die sehen sehr dekorativ aus und sind aber ganz einfach zu häkeln...
(...man häkelt eine Luftmaschenkette, überspringt die letzten 3 LM und häkelt feste Maschen auf dem Rückweg bis am Anfang der LM-Kette, dann häkelt man erneut eine Kette ohne den Faden abzuschneiden. Nach zwei solcher Blütenblätter häkelt man den übersprungenen LM-Raum des ersten Blattes mit einer festen Masche in die fM am Anfang des zweiten Blütenblattes...)

...weiter habe ich Popcornmaschen, Stäbchen, Doppel-,Drei- und Vierfachstäbchen, sowie eine spezielle Luftmasche auf Stäbchen angewendet (dunkelblaue Streifen in den grauen Stäbchen)...

...ich häkle einfach mal drauf los, ab und zu muss ich nochmals etwas ausziehen, da beim ersten Versuch nicht ganz alles passt. Da ich aber in den letzten Monaten viel häkelte, habe ich es ungefähr im Gefühl, wie viele Maschen ich brauche...

...es freut mich sehr, dass ich die liebe Claudia als neue Leserin begrüssen kann...

Habt eine gute Woche
Doris

Mittwoch, 20. Juni 2018

Rettich


...es freut mich sehr, dass es dieses Jahr nun mit dem Rettich klappt, sie werden schön dick, zwar nicht allzu lang (ca.25 cm) und haben eine sehr angenehme Schärfe... 


...dazu gibt es auch allerhand anderes zu ernten, die ersten Zucchetti, 
viel Mangold, Spinat und natürlich verschiedenen Salat...

Bei diesem wunderschönen und heissen Wetter wächst alles super, vorausgesetzt natürlich, dass es ab und zu auch noch ein wenig Regen oder einen Rundgang mit der Giesskanne gibt;-))...

Sommerliche Grüsse
Doris