Dienstag, 23. Mai 2017

In blau

Schon seit langen wartet der Webstuhl meiner Mutter auf meinen Besuch ;-)
nun habe ich es endlich geschafft!


...auf dem Magic Dobby Webstuhl sind nun alle Fäden angeknüpft...
... die Fadenspannung ist nach dem anknüpfen noch nicht optimal...
...aber das bekommen wir auch noch in Griff und dann gibt es keine übersprungenen Fäden...



...auf der Rückseite sind die Fehler besser sichtbar!...
...ups  zwei Fäden gingen beim anknüpfen vergessen...


...das Muster gefällt mir sehr gut...
...nun sollte alles klappen...

... und meine Mutter kann weiterweben...

Allen einen schönen Tag
Herzlichst
Doris

Samstag, 20. Mai 2017

Die heutige Ernte


...der letzte Portulak und Nüsslisalat...


..der erste Schnittsalat...


Mit den warmen Temperaturen und den Regenschauern dazwischen wächst alles im Garten schnell. Immer wieder kommen neue Pflänzchen zum Vorschein und es ist einfach toll zuzusehen wie viel Kraft die Natur hat.
Zwei bis drei Mal pro Woche kann ich Salat ernten und das geniesse ich sehr.
Wie ihr bestimmt schon bemerkt habe, macht mir mein neuer Gemüsegarten sehr viel Freude, natürlich auch Arbeit, aber dies nehme ich gerne in Kauf. Die Arbeit draussen mach Spass und ist Erholung von meinem sonst oft recht stressigen Berufsalltag.

Für die vielen lieben Kommentare vom letzten Post möchte ich mich ganz herzlich bedanken, es hat mich sehr gefreut.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende 
Doris

Mittwoch, 17. Mai 2017

Unser Sonnensegel ist montiert

 Vor einiger Zeit fragte ich was-ist-das ?

Die richtige Antwort lautete : SONNENDACH/ SONNENSEGEL

...nun ist es endlich soweit...
..der Sommer ist schon mal zu Besuch und es wird Zeit unser Sonnendach zu montieren...
...so haben wir das Sonnendach montiert...
...alle Schlaufen sind glücklicherweise an der richtigen Stelle, ist bei solchen Ausmassen gar nicht selbstverständlich ;-)  ...



...von oben...


..von der Seite...


...die Schlaufen für die Aufhängung...


...damit es nicht davonsegelt braucht es bei jedem Haltestab nochmals zwei Schlaufen!!...


...so sieht es bei Nichtgebrauch aus...
....das Segel wird zurückgeschoben und die Haltestangen umgeklappt...

...es ist nicht mein erstes Sonnendach, nach ca. 6-7 Jahren wird es von Sonne und Regen so spröde,dass wir es erneuern müssen...

...an unserem uralten Haus konnten wir keinen üblichen Storen montieren...
...Bruchsteinmauer und zuwenig Höhe...
...so entstand diese Idee...
...im Herbst nehmen wir das Sonnendach wieder weg und waschen es in der Badewanne💪...
...zu zweit geht das...
...die Wäscheleine wird dann noch einer Kraftprobe unterzogen ;-))...


Herzlich Willkommen heissen möchte ich heute Brigitte und azoebeli, freue mich sehr, dass ihr zur Mustermixerin gefunden habt.

Wünsche allen einen sommerlichen Tag
herzlich
Doris

Montag, 15. Mai 2017

Blumen- und Gemüsepflänzchen

...seit Anfang Mai war ich, wenn immer möglich, im Garten oder bei den Blumen...


..die Blattkaktusblüte/Epiphyllum







...zur Zeit gibt es einiges zu tun....
...Dahlien pflanzen, Geranien für das Haus in die Kistchen setzen...
...die selbst gezogenen und pikierten Kohlrabi habe ich eingepflanzt...
...als weiters kamen Setzlinge von Tomaten, Gurke, Zucchetti, Blumenkohl, Brokkoli, Lauch, verschiedene Salatsorten und Kabis hinzu...

Blaukabis
Kohlrabi, Brokkoli und Blumenkohl

..die bereits in Woche 15 gesäten oder gesteckten Karotten, Randen, Rettich, Zwiebeln und Kartoffeln
wollten gehackt, bzw. vom Unkraut befreit werden...
Zwiebeln
Randen
Kartoffeln

...ich versuche ja nach dem Mondkalender zu arbeiten und in diesem Falle habe ich wie bereits erwähnt, einen Versuch mit dem Unkraut am laufen, inzwischen habe ich festgestellt, dass in diesem Teil vom Garten, an welchem ich an den günstigen Zeitpunkten gejätet habe, viel weniger Vogelmiere, Löwenzahn und Giersch habe :-)))).... 
...dazu kommt, warum auch immer, dass sich dort das  wenige Unkraut ganz leicht raus ziehen lässt...
..für mich heisst das, dass ich nächstes Jahr diese günstigen Tage von Morgens bis Abends mit jäten verbringen werde und hoffe, dass ich so einen möglichst grossen Teil vom Garten bearbeiten kann...


Frühbeet mit Salat, Rüebli und einigen Zwiebeln
Rettich


Tomaten
wegen den vielen Katzen momentan noch unter Vlies










...aus einem Päcklein ausgesäter Sommerblumen gab es dieses Jahr Unmengen von Pflänzchen....
...auch diese haben nun im Garten oder in Töpfen ein neues Plätzchen gefunden...
...bin sehr gespannt welche Blumen daraus entstehen, da ich mich nicht gut mit den Sorten
auskenne ;-)...

Wünsche euch eine schöne Frühlingswoche
herzlichst
Doris




Samstag, 13. Mai 2017

Gefilzte Stoffkugeln

 ...von meinen Sitzbänken waren noch die Zettelabschnitte übriggeblieben...
...ich fand die so schön...
...darum habe ich diese nicht sofort weggeschmissen...
... zum Glück...
...in einem Post von Helga Jossen war in den Kommentaren von Filzbällen die Rede...
... das hat mich interessiert...


...ein Haufen Wollfäden...


...schön gewickelt...


...in alte Strümpfe gesteckt...
...in der Waschmaschine gewaschen...


...nach dem waschen...


...aus der Nähe...

 Die Anleitung findet ihr unter

Die Kugeln sind sehr schnell gemacht, gefilzt wird dann in der Waschmaschine, ich habe sie zusammen mit roter Buntwäsche gewaschen. Hat alles super geklappt und die Kugeln sind nach der Wäsche schön fest gefilzt.
Wenn ich den Tumbler wieder einmal benutze (normalerweise hängt bei mir die Wäsche an der Wäscheleine) schaue ich, ob es mir dem Energiesparen klappt!

Ansonsten werden die Kugeln wohl ein Farbtupfer in der Waschküche :-))

Auf meinem Blog möchte ich Anette ganz herzlich begrüssen, ich freue mich sehr.

Schönes Wochenende wünscht
Doris

Donnerstag, 4. Mai 2017

Läufer, Tücher und Säckli

...die letzten Tage waren besser für Arbeiten im Haus geeignet...
...  so habe ich einen Teil der Läufer, Tücher und Säckli sind fertig genäht...
....nun dürfen sie auf Wanderschaft gehen ;-)...






..der Schnee ist inzwischen fast wieder weg und alles  ist schön grün...
...die Wiesen/ Gärten haben sich sehr über das Wasser gefreut...

Wünsche euch einen schönen Tag
Doris

Montag, 1. Mai 2017

Schmetterlinge

Sehr viele Tulpen und Osterglocken wurden vom Schnee zugedeckt,
 bis diese wieder "auferstehen" habe ich einige Schmetterlinge fliegen lassen.


..ein wenig Frühling im Haus...
...die Schmetterlinge aus Stoffresten sind einfach zu nähen...


...eine tolle Anleitung findet ihr hier ...





Herzlich Willkommen liebe Yase, ich freue mich dich hier zu begrüssen.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht
Doris