Montag, 15. Januar 2018

Seidenschal

...da ich immer gerne etwas auf dem Webstuhl habe, musste was neues auf den Engadiner Webstuhl....
...ein leerer Webstuhl sieht einfach unmöglich aus ;-)...
...so habe ich einen neuen Zettel mit dem Direktzettler gemacht und eingezogen...


Zettel: Bouretteseide 30/1
Schuss: Seide div. Farben und Stärken
Zettelbreite: 598 Fäden
Kettdichte: 12,8 F/cm ; Blatt 64 / 2 Fäden pro Riet
Länge pro Schal ca. 180cm + Fransen
Gezettelt: 32 Meter
eingezogen auf 4 Schäften
Muster: Huck Lace


...normalerweise webe ich einmal im Jahr Seidenschals, nach dem letzten Jahr habe 
ich dieses Mal habe ich eine ganz andere Bindung gewählt ...

...dieses Muster ist eine Gitterbindung und nach dem ersten waschen sollten die Gitter 
noch besser zum Vorschein kommen...
...hoffe, dass das auch mit der sehr feinen Seide klappt...


...den ersten Schal (violett) habe ich mit einer etwas dickeren Bouretteseide, den roten mit einer 
Trameseide 6 *(20/22) gewoben und nun einen grünen begonnen...




...die grüne Seide ist superfein und nach dem weben ist der Schal halbtransparent oder je nach Blickwinkel leuchtend grün, wie der dann wirklich wirkt, sehe ich erst wenn die Schals fertig gewoben vom Webstuhl genommen werden und am Tageslicht hängen...
...ein Vergleich der fast unsichtbaren Seide (genaue Bezeichnung unbekannt, etwa wie feiner Nähmaschinenfaden) zu einem Leinengarn 40/2...


Wünsche euch einen guten Start in eine neue Woche
Doris


Freitag, 12. Januar 2018

...und weiter geht es mit der Decke...


...die Grannys 7 und 8 sind fertig geworden....

...jedes Granny ist anders und immer wieder gibt es für mich eine neue Technik oder Masche zu lernen...
...ich kann nur sagen, dass die Designerinnen dieser Grannys wirklich eine super Arbeit gemacht haben und so etwas Einzigartiges entworfen haben...
...wer also etwas neues ausprobieren möchte, wird bei diesen Grannys sicher fündig...
....beim häkeln dauert es etwas länger, als wenn mann immer Grannys mit dem gleichen Muster häkelt, dafür ist es sehr spannend....





Wünsche eine gute Restwoche und ein erholsames Wochenende
Doris

Dienstag, 9. Januar 2018

Roter Teppich ?!

... die Farbe und Breite müsste noch etwas angepasst werden, die Länge mit fast 40 Metern wäre glaub ich genügend ;-))...
...nun habe ich es doch noch geschafft das versprochene Freiluftfoto zu knipsen, der Schnee ist hart gefroren und so lässt sich die Rolle gut abrollen...




..wenn schon alles abgerollt ist, habe ich auch gleich alle Tücher auseinander geschnitten...





...spannend ist beim Abrollen ist auch zu sehen, was alles auf dieser Rolle ist...
... vor Weihnachten hatte ich Tannen im Kopf und brachte diese  gleich auf den Webstuhl...



Wünsche euch eine gute Woche 
Doris




Freitag, 5. Januar 2018

Geschafft und Geschenk

...die Rolle wurde immer dicker, was jeweils ein sehr gutes Zeichen ist ;-))...



...die letzten Meter vom langen Zettel sind nun abgewebt...

...das Wetter ist momentan nicht geeignet für ein Freiluftfoto
zu windig, dazu noch Regen und Schnee...
...falls es klappt, folgt noch eines ausgelegt am Stück, damit die Tücher besser sichtbar sind...


...dann heisst  es auseinander schneiden,
 Säume und Aufhänger nähen,
Fehler beheben,waschen,
 bügeln und beschriften....
...all das dann aber immer wieder zwischendurch in den nächsten Wochen..

...diese Woche durfte ich auch noch ein Geschenk auspacken :-))...



...Rita von der Spinnwebstube stellte eine Schätzfrage und ich belegte den dritten Platz...
...so bekam ich diesen hübschen Kalender zugeschickt...
...herzlichen Dank liebe Rita...

Herzlichst
Doris

Dienstag, 2. Januar 2018

Herzlich Willkommen im 2018


...vielen Dank, dass ich im vergangenen Jahr so viele schöne, spannende und kreative Momente
auf euren Blogs geniessen konnte...
....ich freue mich sehr auf dieses neue Jahr...
...vielen Dank auch für eure Besuche und Kommentare...

...in diesem Sinne einen guten Flug...

..."unser" Adler kreist häufig über uns...


...mein 6. Granny ist die Nummer 22. Taina Tauschi: Marjatta...
...bei fast jedem Granny lerne ich etwas neues dazu und das finde wirklich toll,
war mir nie bewusst, dass häkeln so vielseitig sein kann...


Herzliche Grüsse und einen guten Start in die neue Woche
Doris

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Grannys 4 und 5

...über die Weihnachtstage habe ich immer wieder ein wenig gehäkelt...
...die Restenverwertung geht weiter, bis jetzt gab es auch mit den unterschiedlichen dicken Wollgarnen keine grösseren Probleme...
...falls die Grannys nicht gleich gross werden,gibt es noch eine Reihe feste Maschen ringsum und dann sollte es passen...

Nummer 2.  von  Taina Tauschi: Sotkan pesä - Bluebill's Nest/ Das Nest der Reiherente



Nummer 5. von Maija-Leena Siuvatti: Iso tammi - Big Oak, the world tree / Die grosse Eiche, der Weltenbaum


...mit rotem Hintergrund passt auch die Farbe ungefähr....
 ...und hier noch die versprochenen Fotos von der gehäkelten Tischdecke, meinem letzten grossen Häkelprojekt...
...immer an Weihnachten kommt diese auf unseren Stubentisch...
...die Sterne passen ja genau zur Jahreszeit...
..es sind 63 Quadrate  in der Grösse 20*20cm...



Herzlich Willkommen heissen möchte ich heute auch noch Silvia Bestgen,
 freue mich sehr über deinem Besuch.

Wünsche euch noch ein paar schöne Tage im alten Jahr und einen guten Rutsch in ein gesundes , spannendes, glückliches Jahr
Doris

Samstag, 23. Dezember 2017

Vor Weihnachten


... sind noch 2 weitere Grannys aus dem CAL entstanden...
...mein erstes Granny hatte den Namen  Taina Ilvonen: Joukahainen suossa - Joukahainen in the Swamp und wäre eigentlich die Nummer 11....

...ich häkle gerade das, was ich spannend finde...
...schon länger habe ich ausser Stäbchen, Luftmaschen oder feste Maschen nicht anderes gehäkelt, 
so muss ich mich zuerst ein wenig einlesen, um gewisse Ausdrücke wie "hRhStb, Cluster" 
überhaupt zu verstehen...
...es ist aber wirklich spannend und macht mir unglaublich Spass :-)))....

...hier die Nr.1. Sari Åström: Ilmatar....
...je nach Hintergrund sind die Farben auf den Fotos !!!, in Echt etwas dazwischen..



...und die Nr.3. Soile Olmari: Maailman synty - Birth of the world...





Wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und
 gemütliche Stunden im Kreise der Lieben
Doris