Freitag, 28. April 2017

Garten? Heute lieber nicht!


...nach einem schönen März und zwei schönen Aprilwochen ist nach der Kälte nun auch der Schnee zurückgekommen, so viel hat es bei uns den ganzen Winter über nicht geschneit!!
...ca. 40 cm sind es geworden, obwohl es vom warmen Boden her taut...
...nun gibt es ein paar Tage Pause für die Gartenarbeit 😉...
..dafür muss ich jetzt Schneeschaufeln gehen...


Wünsche euch allen einen weniger winterlichen Start ins Wochenende
Doris

Kommentare:

  1. Bei uns nicht ganz so viel Schnee, aber definitiv zu viel für den Garten..... Alles wird zusammen gedrückt....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ach du liebe Güte, das ist ja schon fast furchtbar, da ist wohl alles unter Schnee begraben.. was für ein verrüktes Frühjahr.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. So viel Schnee! Die armen Pflänzchen! Ich hoffe, die überstehen das alles gut, du hattest ja schon einiges gesät. Bei mir scheinen grad ein paar Sonnenstrahlen durchs Fenster, würd sie gern in deinen Garten lenken! Bin gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Mondkalender.
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje, so viel Schnee!!
    Hoffentlich kommt dein Garten gut durch den erneuten Wintereinbruch.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    ich habe dich nun auch gefunden!!!
    schön, dass du mich gefunden und besucht hast! Ich habe mich sehr darüber gefreut deine Worte zu finden:)
    Nun bin ich bei dir und du bist tatsächlich wieder im tiefsten Winter angelangt....
    Aber ich sehe du machst das Beste draus!
    Auch ich schicke dir liebe Grüße in ein langes Wochenende,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.