Donnerstag, 15. Februar 2018

Seidenschal

..die erste Hälfte der Seidenschals ist abgewoben...
...obwohl diese 10 Schale fast 20 Meter Kette gebraucht haben ist das Gewicht der Rolle nur ca. 1kg..


.....bin gespannt wie die Huck Lace Bindung nach dem Waschen rauskommt...

.
...vor dem Waschen aber zuerst die Fransen drehen...
....Faden von der Schussfarbe einlegen.
...eine Schlinge machen...

...drehen einzeln nach links...

....miteinander verdrehen nach rechts...
...Knopf am Ende, damit es nicht von alleine wieder aufgeht...





..bei den ganz feinen Schals sind die Fransen nur kurz und geknöpft....




...bei den dickeren Schals werden die schwarzen Fransen mit dem Schussfaden verstärkt und gedreht...


...nach dem Waschen....


...die feinen Schals  haben bei einer Länge von ca. 175cm  und Breite 42cm
ein Gewicht von 60- 80 gr. ...


...Seide- Merino- Alpaca und Angoraschal ...




...nun geht es wieder in Richtung Webstube...
...die restliche Kette wartet ;-)...

Nun wünsche ich allen einen guten Tag, lasst es euch gut gehen und bleibt gesund
Doris





Kommentare:

  1. Ach einfach wieder traumhafte Schals...
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    die sind ja ein wahrer Traum......ein feines Material und ein schönes Muster! Herrlich.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Schals, die sicher bald auch begeisterte Trägerinnen finden werden! Ich finde, die Gitterbindung macht sich gut. Die gedrehten Fransen mit dem zusätzlichen Faden sind sehr schön, das werd ich mir merken, danke!
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Pracht, liebe Doris. Super schöne Schals.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Krass! Sind die schön..... und alles handgemacht....
    Verkaufst du diese, oder?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank
      Ja, ein grosser Teil meiner Webereien verkaufe ich.

      Löschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.