Dienstag, 6. Februar 2018

Meine ersten neun Grannys vom Kalevala CAL

...nun einmal schön beisammen ausgelegt...


...als letztes habe ich die Nr.13 von  Seija Ervelius:
 Ei ole Vuoksen voittanutta - Nichts erobert die Vuoksi....



...und die Nr.15 von Arni Oksanen: Tuonelan joutsen - Schwan von Tuonela
gehäkelt...
...die Nr. 15 war, obwohl es vielleicht gar nicht danach aussieht, für mich bisher das schwierigste Granny...



...bei jedem Granny gibt es irgend eine Masche die mir noch nicht bekannt war und ich kann wirklich sehr viel lernen :-))...
...bin gespannt wie es weiter geht, denn es hat noch einige mit ungewöhnlichen Beschreibungen, da ich dies nicht nur so nebenher häkeln kann, dauert es noch einige Zeit bis ich die 28 unterschiedlichen Grannys gehäkelt habe...

Wünsche euch glückliche Tage
Doris






Kommentare:

  1. Ah! Due bunten Kle Käse sind die Zahlenzetteli.. das hat mich verwirrt 😉
    Schön, deine Grannys. Sind das Häkelschriften,oder liest du die Anleitung in der unlesbaren Sprsche?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe alle meine Grannys nummeriert;-),
      Es ist nicht eine Sprache, die ich nicht lesen könnte, oft jedoch in verschiedenen Farben geschrieben und manchmal für mich nicht ganz klar. Häkelschriften finde ich irgendwie angenehmer.
      Hier steht z.B. *In den nächsten 2-Lm-Raum (3 Stb, DStb, Picot, DStb, 3 Stb), Km zwischen die nächsten zwei Stb der
      vorherigen Runde [P3]*, von * bis * insgesamt 6 Mal arbeiten. Mit Km in die Km [welche die vorherige
      Runde schließt], dabei zum roten Garn (Purpur) wechseln. [Hinweis zum Farbwechsel: Mit der Nadel in die
      Km einstechen, roten Faden durchholen – nächste Runde mit Rot (Purpur) fortsetzen. Weißes Garn (Orange)
      sichern. [P4.]].

      Liebe Grüsse
      Doris

      Löschen
  2. Liebe Doris,
    gratuliere, dass du daraus "schlau" wirst. Hinter solchen "Hieroglyphen" verstecken sich so tolle Grannys ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    Deine Grannys sehen wunderschön aus, ich habe mich mal so zwischendurch zur Anleitung geklickt und sie auf Deutsch übersetzen lassen, das klingt ja sehr abenteuerlich *lach*, ich kann auch am besten nach Häkelschriften arbeiten.
    Ich bin schon gespannt auf die nächsten Grannys und wünsche Dir viel Spass beim Häkeln der Schönheiten.
    Viele liebe Grüße schickt Dir Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Doris
    Du hast ja bereits eine kleine Sammlung an Grannys gehäckelt, sehen alle toll aus.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Supper schön ! dabei sehen sie etwa gar nicht einfach aus !
    Das macht bestimmt viel Freude, wenn wieder eins fertig geworden ist.
    Und die Anleitung scheint ja auch nicht die Einfachste zu sein.
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  6. Ein Projekt voller Herausforderungen! Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin so gut klappt!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.