Mittwoch, 26. April 2017

Hausrotschwanz


...diese beiden Hausrotschwänzchen haben mich den ganzen Nachmittag im Garten begleitet...
...kaum habe ich etwas gehackt, sind sie auch schon im Abstand von 2 Metern hinter mir her gehüpft...
...anscheinend fanden sie einige Leckerbissen...
...ich war ganz überrascht, dass diese so gar keine Scheu hatten...
...und habe diesen Besuch genossen...



Herzliche Grüsse
Doris

Kommentare:

  1. Ach, wie niedlich ;-))). Manchmal habe ich Gesellschaft von Rotkehlchen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Ist es nicht toll, was wir so ganz neben der Gartenarbeit noch alees beobachten können. Dazu der schöne Gesang der unterschiedlichen Piepser... schwärm.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos! Dieser hübsche Vogel kam bei mir noch nie zu Besuch, zu mir kommen vor allem Amseln, und die sind dann oft mehr Plage als Freude.
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen