Mittwoch, 28. März 2018

Doppelgewebe


... auf dem Musterwebstuhl habe ich einen ersten Doppelgewebeschal fertig...
...da ich nicht bis im Herbst warten möchte,  habe ich diesen auch gleich abgenommen...
...bin auch sehr gespannt wie meine Wollmischungen mit waschen reagieren...
...im Schuss habe ich zwei unterschiedliche weisse Wollmischungen eine mit etwas Mohair und Alpaca , sowie die sehr zarte blaue Cashw.-Merinowolle jeweils doppelt gespult, ...
..die Frage ist nun, ob eine Wolle etwas filzt oder sich zusammen zieht...
...gewaschen wird von Hand, so habe ich es besser unter Kontrolle...

...vor dem waschen...




...nach dem waschen...




...es hat nicht gefilzt, nur wenig zusammengezogen...
..die blaue Wolle hat sich nicht verändert, die weisse Wolle hat sich irgendwie verdreht...
...ich denke, dass die beiden weissen Wollgarne unterschiedlich gesponnen worden sind,
einmal in S und einmal in Z Drehung...
...so kommt dieses schon elastische Gewebe zustande...




...ein Fehler hat sich am Schalende eingeschlichen, einmal gestreift- einmal kleine Karo...
...das ist so schnell passiert, das Gewobene ist auf dem Warenbaum aufgerollt und ich sehe nicht mehr was ich gewoben habe!...
...ich hatte mir nur 1x weiss, 1x blau über alle notiert, anscheinend nicht mit den gleichen Schäften...



...gestern gab es zwischen ganz feinen Schneeflocken immer wieder ein paar Sonnenstrahlen, 
so gab es noch ein paar Fotos mit Tageslicht...


Wünsche euch ein schönes, gemütliches Osterfest
Doris

Kommentare:

  1. Diesen Schal finde ich wunderschön! Ich finde es sehr spannend, wie man beim Weben zB handgesponnene Garne mit verschiedenen Drehrichtungen einsetzen kann - ein großes Feld zum Ausprobieren.
    Frohe Ostern! Spinne

    AntwortenLöschen
  2. Spannend wie ein Webstück sich doch nicht entwickelen kann. Der Schal ist super geworden.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    dein Schal ist wunderschön. Da hast du ja fast einen Krinkel-Effekt erzielt. Wenn es bei dir noch schneit, kannst du ihn auch noch prima ausführen ;-))).
    Eine schöne Karwoche und ein
    frohes Osterfest wünscht dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal ist perfekt, die Farben toll, das Muster genial, auch wenn sich ein kleiner Fehler eingeschlichen hat. Lach ich würde das wahrscheinlich nicht mal merken.
    Schöne Ostertage wünscht dir
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    wo hast Du die Garne mit unterschiedlicher Spinnrichtung her ?

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Schal! Echt spannend, wie sich der Schal durch das Waschen verändert hat. Hab nicht gewusst, dass sich allein die verschiedenen Spinnrichtungen so auswirken können. Wobei ich sagen muss, dass mir der Schal im glatten Zustand auch sehr gut gefällt.
    Liebe Grüße und Frohe Ostern, Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    wunderschön der Schal!
    Sehr gespannt habe ich deinen Blog gelesen. Ich würde so gern Doppelgewebe weben können.
    Kannst du mir bitte verraten, woher ich das Buch von Susanne Hintermann "Einfach doppelt mehrfach" bekommen kann? Ich kann es nirgends finden.
    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.