Freitag, 16. März 2018

Kleine Pflänzchen

...bei uns wird es langsam Frühling, damit es im Garten auch schon bald grün wird, habe ich die ersten Salate, Kohlrabi und Brokkoli gesät und nun pikiert....
...ich hoffe, dass diese bis Mitte April gross genug fürs Frühbeet sind und 
das Wetter dann auch noch mitmacht....
...bei einer Gartenbesichtigung habe ich gesehen, dass einige der Winterblumenkohlpflanzen den Winter überlebt haben,  die Zwiebeln, Nüsslisalat und Spinat auch ganz gut aussehen...



...bei diesen Pflanzen habe ich  alte Eierkartons als Pflanzgefässe benutzt...

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon ganz gut aus!
    So fleißig bin ich nicht - ich kann dann halt nur von den Bäumen ernten.
    Liebe Grüße, Spinne

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig! Ein paar Kohlpflanzen haben bei mir auch überlebt! Ansonsten bin ich eigentlich ganz froh, dass sich der Frühling dieses Jahr mehr Zeit lässt als sonst, kann man die Gartenarbeit guten Gewissens noch aufschieben!!
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Doris,
    das löst Erinnerungen aus, ja wo meine Kinder noch zu Hause wohnten, da gabs auch bei mir einen Garten und ich liebte Samen sähen und pikieren einfach. Schon das zuschauen wie alles wächst ist toll. Viel Erfolg und dass das Wetter auch mitspielt und du gute Erträge hast im Herbst.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    du hast schon Pflänzchen pikiert!! Ich habe noch gar nichts ausgesät (ähem). Im Garten war ich schon. Moos aus den Beeten gekratzt usw. Es soll wieder kalt werden. Bis Minus 5 Grad Celsius soll das Thermometer herunter gehen.
    Ein schönes Wochenende und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ja.... und ich sollte dann irgendwann mal, wenn es etwas abgetrocknet hat, die Beete vorbereiten. Setzlinge kaufe ich aber, weil ich keinen Platz zum ansäen habe
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Oh warst du schon fleißig ... mein Indoorgarten wächst zum Glück auch schon ganz gut ... aber draußen hinkt alles um gut zwei Wochen nach. Wie auch immer, der Frühling kommt bestimmt.
    Eine wundervolle Zeit wünsche ich dir und danke für deinen lieben Besuch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.