Montag, 26. März 2018

Fotoshooting

...wie versprochen kommt noch ein Nachtrag zu den Seidenschals...
...gestern wurden wir mit Sonnenstrahlen verwöhnt,
 also schnell Schals und Kamera schnappen und raus...


...es liegt immer noch Schnee, aber auch die Pflanzen spüren den Frühling...


 ...Seidenkissenhülle zwischen Schneeglöckchen und Winterlingen...

...ja und da hatte ich plötzlich einen Zuschauer...
...mit seiner Stimme konnte ich ihn nicht übersehen, leider wollte er einfach nicht in die Kamera gucken!...
...für alle, die ihn nicht erkennen, es ist ein Tannenhäher und zwar wirklich ein recht grosser...
...wir leben ja fast mitten im Wald und so findet er bestimmt genügend Nahrung..






...als Gruppenfoto am Blumenwagen...




...dieser Schal ändert die Farbe wie Chamäleons...
...Schussfarbe ist sonnengelb, je nach Blickwinkel schimmert der Schal in den unterschiedlichsten Grüntönen...


...zur Abwechslung gab es mal einen in Streifen...


Hoffe, dass wir uns auf eine schöne Woche freuen können,
Sonnenschein und warme Temperaturen wären doch wunderbar.

Herzliche Grüsse
Doris





Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    wunder-wunderschön sind deine Schals! .....und es freut mich das der Schnee auch bei euch so langsam verschwindet! Sehnen wir uns doch alle nach Frühling!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön deine Seidenschals geworden sind!
    Hier wird es wohl noch nicht so recht mit dem Frühling. Das Wetter bleibt recht launisch
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    so ein prachtvolles Fotoshooting! Lauter Schönheiten ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Einer schöner als der andere ... und dann noch ein Tannenhäher! Schön!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.