Donnerstag, 8. März 2018

Schultertuch

..so ganz ohne eine "Lismig", wie man einem angefangenen Strickstück bei uns sagt, geht es bei mir fast nie....
...manchmal ist so ein Projekt mehr als ein Jahr auf den Nadeln, aber das ist mir egal...
...wichtig ist nur, dass es irgendwann fertig wird...


...an meinem Webkurs hatte ich auch so einen wunderbaren Laceball gesehen, dieses blauen mit dem Namen "Deine blauen Augen"und einen roten musste einfach mit nach Hause....

...so habe ich wieder etwas auf den Nadeln und bin gespannt wie lange ich an diesem Tuch stricke...
...habe schon sehr lange kein Schultertuch gestrickt und es macht Freude mit diesem
feinen Garn (800m/100gr.) zu stricken...

So und nun geht es raus, seit gestern liegt alles unter einer recht dicken weissen Schneedecke, der heutige Tag wird sehr schön und laut Wetterbericht sehr frühlingshaft.
Wünsche euch auch einen traumhaft schönen Tag
Doris

Kommentare:

  1. Hört sich nach einem - bzw. zwei - Zauberball (Bällen) an. Ich liebe diese Wolle!
    Viel Spasd beim stricken. Ich muss auch immer was auf den Nadeln haben „ zum mitnehmen“
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sehr schöner Farbverlauf. Das wird ein tolles Schultertuch, liebe Doris.
    Ich habe gerade ein Halstuch auf den Nadeln.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Doris
    Ein sehr schöner Farbverlauf, das wird bestimmt eine wunderschönes Tuch werden. Ich kenne solche Projekte auch, so Jahresprojekte :)
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    das Tuch wird mit diesem schönen Garn sicher traumhaft! Bei mir ist auch immer eine Arbeit auf den Nadeln!!!! .....oder besser gesagt angefangen mit der Häkelnadel :-) Diese wundervollen Farbverlaufsgarne machen einfach süchtig!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.