Montag, 20. Februar 2017

Farbenfroh

Im Dezember hatte ich für einen weiteren Webstuhl einen Zettel gemacht, nun endlich kommt dieser auf den Musterwebstuhl.


Material: Baumwolle 24/2 versch.Farben
32Fäden pro cm
Breite: 32cm
Länge: 20 Umdrehungen, ca. 16 Meter
Total Fadenzahl: 1024
Muster: Rips
Schäfte: 2



Beim Musterwebstuhl können die einzelnen Schäfte mit den Händen bedient werden.
Mit einem Zickzackeinzug über z.B. 16 Schäften sind so ohne weiteres fast unendlich viele
Muster möglich.
Zum Ausprobieren von Mustern ganz toll, dazu braucht er keine grosse Fläche.
 Kinder weben mit diesem Webstuhl auch sehr gerne und entwickeln super schöne Muster.

Dieser Webstuhl steht bei meiner Mutter und ich richte ihn jeweils ein, damit sie weiterweben kann.
Es ist ein Ripsgewebe, verschiedene Farben Baumwolle 24/2,  diese Baumwolle habe ich noch von der Liquidation bei Burkart-Dreier gekauft und schon damals war mir bewusst, dass es wohl einfacher wäre dickeres Garn zu verweben, aber eben die Garnspulen haben mich angelacht ;-)))
Obwohl bei meinem Besuch bei dieser Firma schon recht vieles weg war, kam ich mir wie im Paradies vor!


...ein dicker Zopf...




Kommentare:

  1. Auch aus dem dicken Zopf wird es bestimmt wunderschöne Stöffchen geben, vor allem bei einer Proviweberin wie du eine bist !!!
    Ich bin gespannt auf die Zusammenstellungen der Farben im Zettel.
    Grüessli Soenae

    AntwortenLöschen
  2. Schon die Kette sieht Klasse aus.
    Ganz gespannte Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.