Samstag, 20. Mai 2017

Die heutige Ernte


...der letzte Portulak und Nüsslisalat...


..der erste Schnittsalat...


Mit den warmen Temperaturen und den Regenschauern dazwischen wächst alles im Garten schnell. Immer wieder kommen neue Pflänzchen zum Vorschein und es ist einfach toll zuzusehen wie viel Kraft die Natur hat.
Zwei bis drei Mal pro Woche kann ich Salat ernten und das geniesse ich sehr.
Wie ihr bestimmt schon bemerkt habe, macht mir mein neuer Gemüsegarten sehr viel Freude, natürlich auch Arbeit, aber dies nehme ich gerne in Kauf. Die Arbeit draussen mach Spass und ist Erholung von meinem sonst oft recht stressigen Berufsalltag.

Für die vielen lieben Kommentare vom letzten Post möchte ich mich ganz herzlich bedanken, es hat mich sehr gefreut.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende 
Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    wie schön, dass dein Gemüsegarten so gut gedeiht. Hier wächst es gerade auch sehr gut. Man könnte fast zuschauen ;-))).
    Ein schönes Wochenende und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris, ja das kenn ich, ich mag die Arbeit im Gemüsegarten auch sehr. Will man es ordentlich machen, gibt es schon sehr viel zu tun, aber die Freude über die eigene Ernte ist dann noch größer. Und irgendwie empfinde ich es schon als Privileg, mein eigenes Gemüse essen zu können!!
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen