Freitag, 23. Juni 2017

Weisser Riese

...seit ein paar Tagen blüht unser riesige Holunderbaum...
...dieser Holunder ist nicht speziell hoch, aber ist uuuuralt und hat einen riesigen Stamm...
...im Frühling sieht er oft sehr schlecht aus, immer wieder werden im Winter durch den Schnee Äste abgebrochen...
...es dauert auch recht lange bis etwas Grünes erscheint...
...dann aber strotzt er plötzlich vor Kraft und schon bald ist er eine grün-weisse Kugel...
...dieser mächtige knorrige Stamm gefällt mir sehr....
...überall hat es Löcher, Windungen und Verzweigungen...




...sein Stammumfang ist auf 1.50 m Höhe über 3 Meter...


...etwas weniger gross ist unser Brombeerbusch ;-)....
...auch dieser beginnt nun mit der Blüte...
... dieser Brombeerbusch ist mir sozusagen zugelaufen...
..vor einigen Jahren wuchs plötzlich am Rande unseres Parkplatzes ein kleines Brombeerzweiglein, obwohl wir weit und breit keine Brombeeren haben...
...beim ausgraben dieses Zweigleins kam dann eine grosses Wurzelgebilde zum Vorschein...
...dieses habe ich dann an den Rand unseres Blumengartens gesetzt und nun gedeiht er dort prächtig..
...die Beeren sind nicht sehr gross, dafür sehr schmackhaft...
...schon beim Schreiben freue ich mich darauf,  mmhh....





...jeder Besuch beim Kompost (hinten links) ist zur Zeit eine Freude, ich darf unter dem Rosenbogen hindurch laufen...
...dieses kräftige rot der Rosen ist toll und ein richtiger Farbtupfer in der grünen Umgebung...

Wünsche euch ein schönes Wochenende und grüsse herzlich
Doris 

Kommentare:

  1. Was für ein grosser Hollunderbaum! Das gibt Gelee ohne Ende 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    der Holunderbaum ist wirklich beeindruckend, so einen Holunder habe ich noch nie gesehen. Drei Meter Stammumfang ist gewaltig.
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    ein beeindruckender Holunderbaum. Ich finde ihn super toll. Wenn er blüht sieht er aus wie ein mega großer Blumenstrauß. Holunderbäume finde ich ganz besonders schön. Mein großer Baum (Bild im Header) ist leider 2014 bei einem Sturm von einer Eiche zerquetscht worden. Aber ich päppel ihn und bei der Hitze bekommt er jeden Tag Wasser ;-))). Oh, Brombeeren wachsen rasch. Was für ein Genuss, unter dieser Rose herlaufen zu dürfen.
    Ein schönes Wochenende und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Riesenholler, Brombeeren und Rosen - die sind alle schön anzusehen und du kannst aus jedem viele gute Sachen zum Essen machen! Mmmmmm....

    AntwortenLöschen
  5. Der Holunder ist beeindruckend! Es muss auch ganz gewaltig duften bei der Größe! ... Ein Rosenbogen ist eine gute Idee, sich den Weg zum Kompost zu verschönern!
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein Holunderstrauch!
    Aber auch alles andere bei dir sieht wunderbar aus und ich denke, es gibt bald jede Menge zu ernten...
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen