Dienstag, 5. Dezember 2017

Abwaschlappen

...sind eines meiner neuen Projekte...
...draussen liegt eine weisse dünne Schneedecke, so musste mein neuer Zettel Farbe ins Haus bringen....
...nachdem ich meinen Vorrat durchgesehen habe, entschied ich mich für einen Zettel in den Farben des Regenbogens und für mehr Struktur noch dickes weisses Garn....
...als Schuss werde ich verschiedene Baumwollgarne verwenden...




...eingezogen auf zwei Schäfte und gewoben in Leinwand...


Wünsche euch einen schönen Tag
Doris

Kommentare:

  1. Dein Regenbogengewebe ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das werden die schönsten Abwaschlappen aller Zeiten ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farben, zum Abwaschen fast zu schade.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. So macht Abwaschen bestimmt viel mehr Freude!
    Krass, was man alles auch noch mit Faden und Garn machen kann....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Wow...meega schön...so ein fröhlich bunter Waschlappen tut gut bei einem neblig/grauen Tag.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  6. Oh, sehr sehr schön! Die weißen Streifen heben die Farben noch mehr hervor.
    Viel Freude beim Weben, Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das geben aber extrem schöne Abwaschlappen!!!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.