Dienstag, 15. August 2017

Kleine und grosse Pilze

....fand man bis jetzt in diesem Jahr in unserer Umgebung nicht sehr viele...
....durch den doch hin und wieder recht starken Regen in den letzten Wochen sind nun verschiedene Pilze gewachsen....
....jeweils vom 1.-10 jedes Monats ist Schonzeit, also Pflückverbot und am 11. sind dann viele Leute unterwegs...
...ich habe es nun auch noch zu einem kurzen Waldspaziergang geschafft, weit wäre es ja nicht, nur leider komme ich oft nicht weg...

...die ersten Pilze gibt es bereits 20 Meter neben dem Haus und wenn ich Glück habe, kam da noch kein Pilzsucher vorbei ;-)...
.... ansonsten gibt es noch verschiedene Plätzchen an denen Eierschwämme, Steinpilze usw. wachsen...
....Pilze sammeln ist ein sehr schönen Hobby, wir haben schon fast einen Märchenwald in unserer Umgebung...
...das Gelände ist sehr steil, felsig und feucht...
...das viele Moos, die alten Tannen und weil der Wald nicht stark beforstet wird auch recht naturnah, gibt mir Ruhe und Kraft...
...die gesammelten Pilze haben wir zur Hälfte gleich frisch gegessen und der Rest wird in Essig eingelegt und in die Vorratskammer gestellt...


Wünsche euch eine gute Woche
Doris

Kommentare:

  1. Ich bin leider eine total erfolglose Pilzsammlerin, ich hoffe immer auf meinen Bruder, aber dem gehts wie dir, er arbeitet im Gastgewerbe und kommt zu selten in den Wald! Daher: eingelegte Pilze sind eine echte Delikatesse!
    Lass sie dir schmecken! Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    früher bin ich oft mit meinem Vater Pilze suchen gewesen. Leider habe ich absolut nicht behalten, wie die "guten" Pilze aussehen. Außerdem müsste ich ein gutes Stück weit fahren, um durch den Wald zu streifen. Wird ja alles zu gebaut. Deine eingelegten Pilze sehen lecker aus. Wünsche dir noch viele Gelegenheiten, Pilze zu sammeln
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris
    Heute erfreut mich dein Post und es löst Erinnerungen aus. Super früher habe ich auch Eierschwämme und Steinpilze gesammelt. Es war doch eine schöne Zeit.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Mich beherrscht totale Pilzunkenntnis. Und mein Lieblingsmensch hat noch ein Kindheitstrauma...
    Ich mag Pilze, und in Essig auch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe auch auf gute Pilzausbeuten, bei dem Sommer sollte das kein Problem sein. Wir trocknen aber auch viele Pilze.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.