Freitag, 12. Oktober 2018

Letzte Gurken


..heute gibt es die letzten Gurken von diesem Jahr, dazu durfte ich auch noch einige Zucchetti, Peperoni, Auberginen, Brokkoli und ein Romanesko ernten...
...wenn das Wetter weiterhin so mild bleibt gibt es noch einige weitere Zucchetti, viele Tomaten, Kohlräbli, Salate, Bohnen, Rettiche, Kabis und jede Menge Mangold...

...bis jetzt gab es noch nie Frost, also noch zu früh für den Federkohl, der dieses Jahr unglaublich schön gewachsen ist, habe diese Setzlinge auch viel früher gepflanzt als letztes Jahr...
...auch die Dahlien stehen immer noch in voller Blüte und alle paar Tage kommen ganz viele mit ins Haus...

verlinkt mit Gartenwonne

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    das sit doch herrlich, daß Du noch so reich beschenkt wirst mit leckerem und frischen Gemüsen! Es ist wirklich herrlich mild, eben waren es hier 25° und die Sonne lacht am blauen Himmel ...wenn es so bleibt, wirst Du sicher noch einiges ernten können :O)
    Hab ein zauberhaftes und freundliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Du scheinst noch reichlich zu ernten! Mein Gemüsegarten ist schon winterfertig und die Phacelia ist aufgegangen. Ich habe heute Kürbis gekocht und zum Abendessen schon als leckere Cremesuppe probiert. Der Rest wird eingefroren. Vom zweiten Kürbis gab es Kürbis-/Kokosmarmelade.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar, es freut mich sehr, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.